Skip to main content

HUDORA Punchingball mit Boxhandschuhen u. Pumpe

(3.5 / 5 bei 178 Stimmen)

39,99 € 44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2019 3:39

Gesamtbewertung

97.5%

"sehr gut"

Höhenverstellbarkeit
95%
Qualität
95%
Preis- / Leistungsverhältnis
100%
Inklusive Zubehör
100%

HUDORA Punchingball

Dieser Punchingball für Kinder verspricht eine gute Handhabung auf kleinerer Höhe. Sofern der Standfuß gut gefüllt ist, steht das Sportgerät stabil. Somit kann gut damit trainiert werden. Das Set beinhaltet Boxhandschuhe und eine Pumpe. Hierdurch ist der Punchingball gut aufzupumpen und steht zügig für ein Training bereit. Der Punchingball selbst besteht in guter Qualität aus einem Kunstleder. Auch ein intensives Training ist damit gut zu absolvieren. Der Durchmesser des Punchingballs beträgt selbst 230 mm. Die Fläche ist von Heranwachsenden gut zu treffen. Kinder haben die Möglichkeit, den kleinen Ball gut zu justieren und somit eine korrekte Trainingshaltung einzunehmen. Da Kinder schnell wachsen, ist der Punchingball einfach in der Höhenausrichtung zu verstellen.

Details zum HUDORA Punchingball

Ein guter Punchingball benötigt aber nicht nur angenehme Eigenschaften, sondern sollte auch weitere Merkmale aufweisen. Relevante Merkmale des Punchingball mit Boxhandschuhen und Pumpe versprechen eine allgemein gute und sichere Handhabung. Diese sind etwa

  • eine Federung
  • Pulverbeschichtung
  • eine justierbare Metallstange von 100 bis 130 cm
  • Befüllung wahlweise mit Sand oder Wasser
  • eine Befüllung mit 13,5 Liter
  • ein sicheres Ventil und
  • eine Vernähte Gummiblase

Der HUDORA Punchingball wird für Kinder im Set auch mit Boxhandschuhen geliefert. Die Größe ist hierbei ebenso recht wichtig. Die Boxhandschuhe bestehen aus Kunstleder und sind mit der Größenangabe 6 Unzen versehen. So passen die Schuhen Jungen und Mädchen bis hin zu einem gewissen Alter.

Vorteile und Nachteile des HUDORA Punchingballs

Der HUDORA Punchingball hält sicherlich vielen Schlägen oder vielleicht auch Tritten stand. Allerdings wird auch dieser Boxsack einmal umfallen. Eine sichere Befüllung des Standfuß ist möglich, aber ein Kippen ist im Grunde nicht immer zu verhindern. Der HUDORA Punchingball ist quasi überall platzierbar und erscheint recht gut belastbar. So können die jungen Leute über einen gewissen Zeitraum trainieren. Bis hin zu einem bestimmten Alter wächst der Punchingball sogar mit, wenn er nicht zuvor zu abgenutzt sein sollte.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis zum Punchingball

Der HUDORA Punchingball liegt in einem niedrigen Preisniveau. Daher ist dieser kleine Übungs-Boxsack zunächst günstig anzuschaffen. Das Modell für Kinder scheint aber eine gute Qualität zu bieten. Denn der Punchingball ist einfach platzierbar, recht schwer und gut befüllbar und erweist sich als gut robust. Harte und einfache Schläge steckt der HUDORA Punchingball offensichtlich gut weg und zeigt nicht sofort eine Abnutzung. Der Punchingball ist verstellbar, wobei aber dort möglicherweise ein Schachpunkt liegen kann. Sofern der Punchingball nach einer gewissen Traininngsphase nicht sofort Schwächen zeigt, kann dieser über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Das Fazit zum HUDORA Punchingball

HUDORA Punchingball mit Boxhandschuhen u. Pumpe im TestDer moderne HUDORA Punchingball scheint ein unkompliziertes Übungsobjekt zu sein, welches von jungen Menschen, die schnell wachsen, gut verwendbar ist. Das Produkt scheint nicht zu teuer und bietet für Jungen oder Mädchen eine stabile Qualität. Der Standfuß ist gut belastbar und er verspricht ein sinnvolles Training durch gute Eigenschaften. Der HUDORA Punchingball fällt sicherlich auch einmal um, wenn er zu fest geschlagen wird und das Kunstleder wird nach einiger Zeit auch eine Abnutzung aufweisen. Der günstige Preis und das angenehme Trainingsverhalten versprechen allerdings zunächst einen wirklich guten, stabilen Punchingball.


39,99 € 44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2019 3:39